Am Zeulenrodaer Meer

Wanderlust trifft Meeresrauschen

So wurde die gesamte Urlaubsregion erst 2012 für den Tourismus freigegeben. Zuvor versorgte die Talsperre Zeulenroda einen Großteil Ostthüringen mit Trinkwasser.

Anreise und Übernachtung

Die zentrale Lage zwischen dem Hermsdorfer Kreuz an der A9 und der Abfahrt Schmölln an der A4 ermöglicht eine einfache Anreise mit dem Auto. Weiterhin liegt die Region entlang der Bahnstrecke zwischen Leipzig und Hof. Somit steht einer bequemen Anreise mit dem Zug nichts im Weg. Zudem ist der Bahnhof in Zeulenroda barrierefrei gebaut und gestattet auch Menschen mit Kinderwagen oder Rollstuhl eine unkomplizierte Anreise.

Wer am „Zeulenrodaer Meer“ Urlaub machen möchte und eine Unterkunft sucht, wird schnell feststellen, dass die Region von vielen kleinen Pensionen und Ferienwohnungen/-häusern geprägt ist. Doch auch Hotelliebhaber kommen bei uns auf ihre Kosten. So befindet sich das renommierte vier Sterne Bio-Seehotel Zeulenroda direkt an der Talsperre Zeulenroda. Das Hotel bietet neben einer tollen Aussicht und einem hervorragenden Spa-Bereich auch mehrere barrierefreie Zimmer an. Ebenfalls die neuerrichteten Manoah-Ferienhäuser und einige Ferienhäuser im Bungalowdorf Zadelsdorf können von Besuchern mit Rollstuhl gebucht werden. Weitere barrierefreie Zimmer befinden sich im Kastanienhof und in der Pension Sonnenhof.

Aktiv sein an der Talsperre

 

Der Talsperrenweg Zeulenroda ist ein zertifizierter Qualitätsweg mit knapp 90% naturbelassen Wegen. Auf dem 45 km langen Talsperrenweg um die beiden Stauseen im Weidatal erleben unsere Wanderer ganz besondere Momente. So können an der Vorsperre Riedelmühle Schwäne und andere Tiere bei der Brut beobachtet werden. Sogar der seltene Eisvogel lässt sich hin und wieder erblicken. Der 3 km lange Rundweg um die Vorsperre Riedelmühle kann auch mit einer Gehhilfe, Rollstuhl oder Kinderwagen befahren werden. Hier empfiehlt es sich allerdings mit dem Auto bis zum Wanderparkplatz Läwitz zu fahren.

Auch der 3,5 km lange Promenadenweg zwischen dem Bio-Seehotel und dem Strandbad Zeulenroda führt die Wanderer völlig barrierefrei direkt am Wasser entlang. Zudem können sich die Kinder an den vielen Spiel- und Sportstationen auslassen oder lernen, wie eine Sonnenuhr abzulesen ist. Für Wasserbegeisterte führt eine Rampe am Strandbad bis ins Wasser und ermöglicht somit Badevergnügen für Alle.

Tipps für jede Jahreszeit

An trüben Tagen lädt unsere Badewelt Waikiki zur Erholung unter Palmen ein. Das Gebäude ist nur teilweise barrierefrei errichtet. Für genauere Informationen lohnt es sich vor der Anreise mit dem Betreiber zu sprechen. Natürlich können auch unser Städtisches Museum oder das jederzeit frei zugängliche Tiergehege Zeulenroda aufkommende Langeweile problemlos vertreiben.

©Rexheuser, Städtisches Museum Zeulenroda

Anfahrt