Thüringen

Die schnelle Mitte

Thüringen liegt im Zentrum Deutschlands. Es grenzt an fünf weitere Bundesländer: Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Bayern und Hessen.

Anreise mit dem Auto:

Über die Autobahnen ...

  • A4 (Ost-West-Verbindung: Dresden - Frankfurt)
  • A9 (Nord-Süd-Verbindung: Berlin - München)
  • A38 (Südharzautobahn)
  • A71 (Schweinfurt/Würzburg - Sangerhausen)
  • A73 (Nürnberg - Suhl)

ist das Bundesland und viele seiner Regionen unkompliziert per PKW erreichbar.

 

Anreise mit der Bahn:

Seit Dezember 2017 ist Thüringen die schnelle Mitte Deutschlands. Der Hauptbahnhof der Landeshauptstadt Erfurt ist seitdem das ICE-Drehkreuz für die neuen Hochgeschwindigkeitstrassen: Berlin - München und Frankfurt - Dresden. Die Reisezeiten aus diesen Metropolen nach Erfurt verkürzen sich dadurch auf durchschnittlich zwei Stunden.

Um mobilitätseingeschränkten Reisenden die Reiseplanung zu erleichtern, hat die Deutsche Bahn eine Mobilitätsservice-Zentrale eingerichtet. Sie ...

  • berät Menschen mit Handicap persönlich
  • gibt wertvolle Hinweise und Tipps zur Reise
  • organisiert einen persönlichen Ein-, Um- und Aussteigeservice
  • reserviert Rollstuhlstellplätze und Sitzplätze für behinderte Reisende und ihre Begleitpersonen
  • verkauft Fahrscheine, die wahlweise zugesandt oder zur Abholung an den neuen Ticketautomaten hinterlegt werden können
  • bietet außerdem eine Reiseauskunft, die sich speziell an den Bedürfnissen behinderter Menschen orientiert, beispielsweise die Auswahl von Direktverbindungen

Kontakt:

Telefon: 030 65212888
Fax: 030 65212899
E-Mail: msz@deutschebahn.com 
Internet: www.bahn.de

Unter www.bahnhof.de gibt es zu 5.400 Bahnhöfen in Deutschland umfassende und detaillierte Informationen zur Infrastruktursituation sowie zu den Serviceeinrichtungen. Weiterhin findet man hier unter der Rubrik „Bahnhofssuche Deutschland“ Auflistungen zur Ausstattung und zu den vorhandenen Serviceeinrichtungen aller Bahnhöfe und Haltepunkte.

DB Kuriergepäck

Reisende, die ohne großes Gepäck unterwegs sein wollen, fahren mit dem Kuriergepäck besonders gut. Die Bahn bietet aus diesem Grund einen Haus-zu-Haus-Service für Koffer und Sondergepäck wie Fahrräder oder Krankenfahrstühle. Tickets und weitere Informationen zum Kuriergepäck-Service erhalten Sie in allen DB Reisezentren und DB Agenturen und im Internet auf www.bahn.de.

 

Barrierefrei unterwegs in Thüringen

Es gibt ein dichtes Regionalnetz der Bahn und zahlreicher Privatanbieter. Alle Anbieter haben sich mit dem Thema "Barrierefreiheit" auseinandergesetzt. Auf den folgenden Webseiten finden Sie weiterführende Informationen.

Fahrplanauskünfte für den Öffentlichen Personennahverkehr und dessen barrierefreie Nutzung bieten der Verkehrsverbund Mittelthüringen (www.vmt-thueringen.de), der Bus & Bahn Thüringen e.V. (www.bus-bahn-thueringen.de) sowie die Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn (www.bahn.de).

Titelbild: n.n.